30.12.2020–3.1.2021

Ursulinenkloster Duderstadt

Kontemplation zum Jahreswechsel

„Wann ist die Fülle der Zeit?“ Die Jahreswende lädt zum Innehalten ein. Die Stille ist dabei eine bewährte spirituelle Hilfe. Der Kurs findet im Schweigen statt. Behutsam wird in die Übung der Kontemplation eingeführt. Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Texte von Mystiker/innen und die Möglichkeit zu kurzen Einzel- und Gruppengesprächen begleiten die Stilletage. Drei Nachmittage geben mit intuitivem Malen die Gelegenheit zu einer Entdeckungsreise über den Reichtum unserer inneren Welt.

Die Stille ist dabei eine bewährte spirituelle Hilfe. Wenn der Mensch still wird, kann er finden,
wie er in seiner Lebensgeschichte geworden ist,
wer er von seinem Wesen her ist und
wie er sich zukünftig entwickeln will.
Der Kurs findet im Schweigen statt.

Kosten: Unterkunft/Verpflegung 255 Euro, Kursgebühr 220 Euro

Infos und Anmeldung unter www.ursulinen-duderstadt.de

Foto: Ursulinenkloster Duderstadt

leben mit anderen augen sehen? zoé lesen!