7.–15.11.2020

Usedom

Ignatianische Einzelexerzitien zum Jahreswechsel

Exerzitien sind eine Zeit der Stille und des Gebetes. Diese Übungen helfen die Gegenwart Gottes und sein Wirken im eigenen Leben immer mehr wahrzunehmen. In dieser Zeit der persönlichen Besinnung erhalten Sie täglich einen Bibeltext sowie einen kurzen Impuls und einige Hinweise zur Meditation. Auf Wunsch können Sie auch an unterstützenden Leibübungen teilnehmen. In den vier einstündigen Meditationszeiten des Tages betrachten Sie dann jeweils diesen Bibeltext. Durch diese intensiven Betrachtungen und das durchgängige Schweigen erhält das Wort Gottes nun Zeit und Raum immer tiefer in Ihrem eigenen Leben wirksam zu werden. Dabei geht es darum, „den Schöpfer unmittelbar mit dem Geschöpf und das Geschöpf mit seinem Schöpfer und Herrn wirken zu lassen“ (Ignatius von Loyola). In der so entstandenen Verbindung des eigenen Lebens mit Gottes Wort wird die Führung des Heiligen Geistes oft deutlich spürbar. Diese Erfahrungen werden durch das tägliche Begleitgespräch mit dem/der Exerzitienbegleiter/-in unterstützt. Den Dank für diese gemeinsame Zeit feiern Sie täglich in der Hl. Messe. Die Teilnahme an der gesamten Exerzitienzeit wird vorausgesetzt.

Ort: St.-Otto-Heim, 17454 Zinnowitz/Usedom

Kosten: 520 Euro

Information und Anmeldung: kgi@erzbistumberlin.de

Weitere Informationen zum Haus unter www.st-otto-heim-zinnowitz.de

Foto: 30daysreplay Marketingberatung on Unsplash